Automatische Netzungssteuerung NC8

Automatische Netzungssteuerung NC8


Genaue Feuchtigkeitsregulierung von allen Getreidesorten
  • Nachfolgemodell zur NC6
  • Geeignet für alle Netzsysteme
  • Genaue Wasserdosierung nach gewünschter Sollfeuchte
  • Lieferbar mit integrierter Durchsatzmesseinrichtung
  • Moderne Auswerteelektronik Farb-Touch-Display und intuitiver Bedienung
  • Webserver mit Ethernet-Schnittstelle zur Darstellung auf PC und mobilen Endgeräten
  • Permanenter Datenspeicher aller Messdaten zur Rückverfolgbarkeitskontrolle
Die Automatische Netzungssteuerung NC8 eignet sich für die folgenden Anwendungen:
  • Kontinuierliche Messung von Feuchte, HL-Gewicht und Temperatur des Getreides, sowie Erfassung der Produktleistung
  • Genaue Feuchteregulierung zur Erzielung einer konstanten Endfeuchte im Produkt

Die Automatische Netzungssteuerung NC8 misst kontinuierlich im freien Fluss. Die Produktfeuchte wird in einem Bypass-Rohr gemessen.

NC8
Funktion

Durch den Einsatz der Automatischen Netzungssteuerung wird eine gleich bleibende Getreidefeuchte vor der Vermahlung erreicht. Aus Getreidefeuchte und –durchsatz berechnet die Steuerung die zur Erzielung der gewünschten Sollfeuchte benötigte Wassermenge und dosiert diese dem Getreide zu.

Schüttgüter

Als Produkte eignen sich alle frei fließenden Getreidesorten. Hierzu zählen Weizen, Dinkel, Roggen, Gerste, Hafer, Mais, Pfeffer, Hülsenfrüchte, Sonnenblumenkerne und Malz.

Standardmäßig integrierte Schnittstellen:
  • 2 x Analogausgang 0-10V
    für die Istleistung / Istfeuchte
  • 2 x Relais-Ausgang (230V AC)
    für Alarmmeldungen
  • Digitalausgang (24V DC)
    für Vorwahl-Signal
  • RS485 (auch als Modbus-RTU konfigurierbar)
    es kann auf alle Prozessdaten und -befehle zugriffen werden
  • RS232
    es kann auf alle Prozessdaten und -befehle zugriffen werden
Optional verfügbare Schnittstellen
  • Profibus
    es kann auf alle Prozessdaten und -befehle zugriffen werden
  • Profinet
    es kann auf alle Prozessdaten und -befehle zugriffen werden
  • Ethernet/IP
    es kann auf alle Prozessdaten und -befehle zugriffen werden
  • Auf Anfrage sind weitere Schnittstelle verfügbar.
Anleitungen

Prospekt

Maßblätter

Baugröße NC8.120 – (Rohrdurchmesser 120 mm) ohne integrierte Wiegeeinheit (NC8.1)


Baugröße NC8.120 – (Rohrdurchmesser 120 mm) mit integrierter Wiegeeinheit (NC8.2)


Baugröße NC8.150 – (Rohrdurchmesser 150 mm) ohne integrierte Wiegeeinheit (NC8.1)


Baugröße NC8.150 – (Rohrdurchmesser 150 mm) mit integrierter Wiegeeinheit (NC8.2)


Baugröße NC8.200 – (Rohrdurchmesser 200 mm) ohne integrierte Wiegeeinheit (NC8.1)


Baugröße NC8.200 – (Rohrdurchmesser 200 mm) mit integrierter Wiegeeinheit (NC8.2)


Baugröße NC8.250 – (Rohrdurchmesser 250 mm) ohne integrierter Wiegeeinheit (NC8.2)


Baugröße NC8.250 – (Rohrdurchmesser 250 mm) mit integrierter Wiegeeinheit (NC8.2)


Profibus-Schnittstelle

Profinet-Schnittstelle


Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite Datenschutzerklärung.


Ich stimme der genannten Verwendung der Daten zu! Pflichtfeld!