Automatisch Getreide befeuchten mit der NC6

Automatische Befeuchtung von Getreide mit der Automatischen Netzungssteuerung NC6

Durch den Einsatz der AUTOMATISCHEN NETZUNGSSTEUERUNG NC6 wird eine gleichbleibende Produktfeuchte vor der Vermahlung erzielt. Dies wirkt sich auf alle nachfolgenden Vermahlungsstufen positiv aus. Durch die gleichmäßige Feuchte während der Vermahlung können höhere Ausbeuten erzielt werden, die Auslastung der Walzenstühle kann verbessert werden und der Benutzer wird über die Produktparameter Feuchte, hl-Gewicht, Temperatur und Leistung ständig auf dem Laufenden gehalten.

Kommentare sind deaktiviert