Colour Controller CC3

Colour Controller CC3


Kompaktes optisches Messgerät zur kontinuierlichen Kontrast- und Farbüberwachung von Pulvern und Mehlen
  • Kontinuierliche Überwachung der Mehlfarbe
  • Möglichkeit zur Kalibrierung nach % - Aschegehalt
  • Interne Registrierung über 24 Stunden
  • Einfacher Einbau in vorhandene Rohre durch kompakte Bauform

 

Der Colour Controller CC3 eignet sich für die folgenden Anwendungen:
  • Kontinuierliche Überwachung von Schüttguteigenschaften
  • Auswertung der Mehlhelligkeit zur Aschekontrolle
  • Registrierung von Stippen im Mehl zur unmittelbaren Fehlererkennung
  • Allgemeine Überwachung von fließenden Schüttgütern auf Fremdkörper

Funktionen

In einem Messrohr von beliebigem Durchmesser befindet sich ein Kontrastsensor. Das über den Sensor geförderte Produkt wird durch eine Linse kontinuierlich abgetastet. Der vom Produkt reflektierte Messwert wird elektronisch verstärkt und ausgewertet.

Schüttgüter

Als Produkte eignen sich verschiedene Pulversorten, unter anderem alle Mehlsorten.

Zur Auswertung dient eine Anzeigeelektronik, die den aktuellen Messwert anzeigt. Außerdem können Grenzwerte eingestellt und überwacht werden. Bei Überschreitung wird ein Kontakt geschaltet bzw. kann weitere Prozesse ansteuern. Darüber hinaus kann der Wert über einen Analogausgang oder diverse Schnittstellen an übergeordnete Steuerungen übertragen werden.

Die Elektronik bietet außerdem eine grafische Überwachung des Messwerts.


Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite Datenschutzerklärung.


Ich stimme der genannten Verwendung der Daten zu! Pflichtfeld!